willkommen!

 
Vielgestaltig, gleich der Lebensreise eines Menschen, treten uns die traditionellen Tänze Griechenlands entgegen.

Sie berichten aus dem täglichen Erleben, vom Werden und Vergehen, in Liebe, Freude und Schmerz und bieten eine Möglichkeit, die vielfältigen Lebenssituationen der Wirklichkeit des Alltags bewegend einzuüben.

Entsprechend gestalten sich die Tanzschritte, mal tatkräftig und springend, mal schleppend-sinnlich oder ruhevoll.
 

Dimitris Barbaroussis

Dimitris Barbaroussis, aufgewachsen in Naoussa (Griechenland/Makedonien), in einem Ort der für die Erhaltung und Pflege der Tradition bekannt ist, möchte dem Tanz wieder zu seiner ursprünglichen Würde verhelfen.

Stets aufs Neue beeindruckt er seine Schüler durch die Sorgfalt, mit der er das facettenreiche Gebiet des griechischen Tanzes behandelt und den traditionellen Tanz aus dem Trend des Bewertens, Mutmaßens und Beurteilens herauslöst.

Unter dem Motto „ Das Ursprüngliche neu entdecken" unterrichtet Dimitris in lockerer Atmosphäre die Tänze seiner Heimat und vermittelt über die Schrittfolgen hinaus die Gefühle und Stimmungen der einzelnen Tänze, wie sie in Griechenland zum Ausdruck kommen.

Im Einklang mit Musik und Rhythmus gelingt es ihm, seine Seminarteilnehmer/Innen in ein ihnen weitgehend unbekanntes Griechenland einzuführen und seine Unterrichtsstunden zu einem bleibenden Erlebnis werden zu lassen.

Seine Begabung, Tänzerinnen und Tänzer mitzureißen und für den traditionellen Tanz zu begeistern, macht das Tanzen mit Dimitris Barbaroussis zu einer Besonderheit für viele Freunde der griechischen Tänze.


impressum
Hornissenweg 3 • 22159, Hamburg • Fon + 49. (0)40 - 51 08 77
© 2011 by Griechisches Zentrum für Tanz | All rights reserved.

site created and hosted by nordicweb