Wir helfen bei der Buchung
und der Organisation weiter!

Tagesverlauf einer 7-tägigen Tanzreise
   
1. Tag:
  Anreisetag, organisierter Transfer vom Flughafen
2. - 5. Tag:
  Vormittags:Tanzunterricht griechische Tänze mit Dimitris Barbaroussis
  Nachmittags: Singen mit Dimitris Altantzidis
  Abends: Abendessen und Tanz am Abend
6. Tag:
  Ausflug/Wanderung
7. Tag:
  Vormittags: Tanzunterricht griechische Tänze mit Dimitris Barbaroussis
  Wiederholung der Tänze & Tanzfest am Abend
  8. Tag:
Abreisetag
   
  Programm für Ausflüge mit Reiseführerin (optional)
  Informationen hier
  Kosten pro Ausflüg 10 bis 20€
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Die Reise findet statt!! Wir nehmen Ihre Anmeldungen gerne an!

 

Stoupa ist ein malerisches Fischerdorf in der Gemeinde Dytiki Mani in der griechischen Region Peloponnes. Im Ortsteil Kalogria findet sich einer der relativ seltenen feinen Sandstrände.
Mani ist für die „Moirologia“ - Trauergesänge bekannt, die beim Ableben eines Familienmitglieds gesungen werden.
Obwohl die Kultur in Mani mehr Anlass zum Singen von Moirologia als zum Tanzen gab, entstanden lokale Volkstänze die bis heute nur in Mani getanzt werden.
 
Leistungen der Tanzreise:
Tanzkurs: 6 Tage Tanzunterricht 3 - 4 Std./Tag
Tanzlehrer: Dimitris Barbaroussis
Tanz am Abend, Live Musik
Unterkunft
Reisebetreuung und Reiseorganisation
Zwei Ausflüge (pro Ausflug: Fahrkosten von ca. 10 Euro/Person)
Tanzfest am letzten Abend
       
  Unterkunft  
  Bequem, möblierte und funktionell eingerichtet Wohnungen, in
Stoupa direkt am Strand "Kalogria". Die Zimmer verfügen über
Klimaanlage und kostenloses Wi-Fi.

  Preise: (pro Person)
  Haus Pinelopi, Haus Nikas, Haus Kellys:
 
  610 Euro im DZ
  750 Euro im EZ
   
  Flug Verbindungen
 
 
 

impressum
Hornissenweg 3 • 22159, Hamburg • Fon + 49. (0)40 - 51 08 77
© 2017 by Griechisches Zentrum für Tanz | All rights reserved.

site created and hosted by nordicweb