Tagesverlauf einer 7-tägigen Tanzreise
   
1. Tag:
  Anreisetag, organisierter Transfer vom Flughafen oder Hafen
2. - 5. Tag:
  Vormittags:Tanzunterricht griechische Tänze mit Dimitris und Kostas Pantelidakis
  Nachmittags: Singen mit Dimitris Altantsidis
  Abends: Abendessen und Tanz am Abend
6. Tag:
  Ausflug/Wanderung
7. Tag:
  Vormittags: Tanzunterricht griechische Tänze mit Dimitris,
  Wiederholung der Tänze und Tanzfest am Abend.
8. Tag:
  Abreisetag
   
   
   
  >>NEU<<
  Zusätzlich Griechisch lernen bei jeder Reise!
  Infos folgen
   
   
   
   
 
Gerne betitelt man die Insel als "Wiege der abendländischen Kultur" und meint damit die imposanten Palastbauten und die frühe darstellende Kunst. Diese Kulturdenkmäler erblühten auf dem Wurzelgrund des religiösen Kultes der Minoer, dessen tragende Säulen "Musik und Tanz" noch heute bei jedem Fest und geselligen Zusammensein belebt werden.
 
Leistungen der Tanzreise:
Tanzkurs: 6 Tage Tanzunterricht 3 - 4 Std./Tag
Tanzlehrer: Dimitris Barbaroussis, Kostas Pantelidakis
Tanz am Abend, Live Musik
Unterkunft und Frühstück (nur im Hotel Phoenix)
Reisebetreuung und Reiseorganisation
Zwei Ausflüge (pro Ausflug: Fahrkosten von ca. 10 Euro/Person)
Tanzfest am letzten Abend
       
  Unterkunft  
 
Das Hotel Phoenix steht hoch über dem Meer auf der Felsenküste der Bucht von Plakias. Die modern eingerichteten Hotelzimmer bieten einen freien Blick auf das weite Rund der Bucht, deren kristallklares Wasser zum Baden einlädt.
Weitere Unterkünfte sind die Häuser:
Studio Joanna, Studio Pelagos und Haus Eolos. Die Studios haben alle einen Kühlschrank und eine Kochnische.

  Preise: (pro Person)
   
 
  Haus Phönix
  540 Euro im DZ, 625 Euro im EZ
  Haus Pelagos, Eolos, Johanna
  500 Euro im DZ, 600 Euro im EZ
   
   
  Flug & Schiff Verbindungen
 
 
 

impressum
Hornissenweg 3 • 22159, Hamburg • Fon + 49. (0)40 - 51 08 77
© 2017 by Griechisches Zentrum für Tanz | All rights reserved.

site created and hosted by nordicweb